Kräuter haben praktischen Wert, dienen einem Zweck, und mit Kräutergarten können Sie Ihre Pflanzen tatsächlich verwenden. Wenn die meisten Leute an Kräutergarten denken, denken sie automatisch an das Kochen, aber Kräuter werden auch wegen ihres angenehmen Aromas und ihrer Schönheit angebaut.

Trocknen der Kräuter

Ein wichtiger Teil der Kräuter-Gartenarbeit ist das Trocknen der Kräuter für den Einsatz in den Wintermonaten, vor allem, wenn Sie mit ihnen kochen planen. Zuerst müssen die Blätter der Blattkräuter geschnitten, gewaschen und aufgehängt werden, damit das Wasser verdunsten kann. Dann binden Sie die Stiele zusammen und hängen sie zum Trocknen in eine Papiertüte. Nach zwei bis drei Wochen müssen sie entfernt werden; zerbröckeln die Blätter, trocknen sie im Ofen aus und lagern sie in einem Glas.

häufige Kräuter

Eines der am häufigsten verwendeten Kräuter im Kräutergartenbau ist Basilikum. „Dark Opal“ und regelmäßig grünes Basilikum sind schöne Ergänzungen zu jedem Garten und werden oft als Dekoration verwendet. Dark Opal hat hellrosa Blüten und dunkelrote Blätter. Basil wird nicht nur für sein Aussehen verwendet; es wird für zusätzlichen Geschmack in Tomatensäften und -pasten verwendet.

Schnittlauch sieht sehr zierlich aus und ähnelt einem Grashalm. Sie sind jedoch viel stärker als sie aussehen und werden gut durch eine Dürre und Dürre wachsen. Ihre Zähigkeit und Robustheit machen Chives zu einer perfekten Pflanze für den Kräuteranbau, besonders wenn der Gärtner keine Pflanzen braucht, die viel Stress erfordern. Schnittlauch eignet sich gut für Salate, Eiergerichte und viele verschiedene Saucen.

Minze wächst auch sehr einfach und ist gut in Minze Gelee, Minze Juleps, Limonade und jede andere Art von fruchtigem Getränk zu verwenden. Minze ist auch gut in der Kräutergartenarbeit für seinen einzigartigen Minzegeruch. Zwei Kräuter, die in fast jedem Kräutergarten erscheinen, sind Thymian und Salbei. Beide Kräuter-Garten-Favoriten werden zum Würzen von Suppen, Hühnchen, Truthahn, Schweinefleisch und anderen Würsten verwendet. Salbei wird manchmal auch wegen seiner schönen blauen Blüten mit Spikes angebaut.

Lavendel ist wahrscheinlich das am besten riechende Kraut in allen Kräuter Gartenarbeit und wird oft in Kerzen, als Parfum Duft verwendet, und den Geruch in Leinentruhen zu verbessern. Die hellvioletten Blüten riechen absolut lieblich.

Andere Arten von Kräutern, die oft im Kräutergartenbau angebaut werden, sind Borretsch (in Salaten), Kerbel (in Eierspeisen), süßer Majoran (Aromen Lamm, Fisch, Salat und Suppe), Sesam (Aromen Kekse, Kekse und Brot), und Dill (Aromen Fleisch und in Gurken). Kräuteranbau ermöglicht es den Gärtnern, Kräuter aus dem eigenen Garten zum Kochen, Aussehen und Geruch zu verwenden. Kräuter-Gartenarbeit wird viel frischere Kräuter mit mehr Geschmack als im Laden gekaufte Kräuter produzieren, und sind viel billiger.
Gartenarbeit im Herbst | Gartenbedarf | Blumengarten | Gartenbaukatalog | Gartenberatung | Gartenbuch | Gartengeräte | Geschenke für Gärtner | Gartenhandschuhe | Gartenpflanzen | Gartenprodukte

Produktempfehlungen

Keine Produkte gefunden.

Letzte Aktualisierung am 28.11.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API