Gemüseanbau ist in letzter Zeit genauso populär geworden wie der Einkauf im Supermarkt. Gemüseanbau kann Gemüse produzieren, das in der Regel billiger als im Laden ist und Gemüse aus einem Gemüsegarten schmeckt definitiv bei weitem besser. Gemüseanbau ist nicht anders als der Anbau von Kräutern oder Blumen und wenn die richtigen Schritte unternommen werden und die Pflanzen die richtige Pflege geben, werden sie gedeihen und sehr schmackhaftes Gemüse produzieren.

Zuerst müssen Sie entscheiden, welche Größe des Gartens Sie pflanzen möchten und dann einen Platz dafür auswählen; Irgendwo mit guter Drainage, gutem Luftstrom und gutem, tiefem Boden. Es muss auch in der Lage sein, so viel Sonnenlicht wie möglich zu bekommen. Weil Gemüsegärten so leckere Belohnungen haben, werden viele Tiere, wie Hunde, Hasen, Hirsche und viele andere, versuchen, zu Ihrem Gemüse zu kommen. Eine Möglichkeit, dies zu verhindern, besteht darin, den Garten mit einem Zaun zu umgeben oder eine Falle zu stellen, um Mäuse, Maulwürfe und andere Tiere zu fangen.

Vor dem Pflanzen muss der Boden richtig vorbereitet werden. Ein guter Boden für den Gemüseanbau wird durch Anbau und den Einsatz organischer Materialien erreicht. Der Boden muss gepflügt (gepflügt) werden, um Unkraut zu bekämpfen und Mulch in den Boden zu mischen. Wenn Sie einen kleinen Garten haben, könnte das Spaten besser sein als das Pflügen. Mulchen ist auch ein wichtiger Teil der Bodenbearbeitung. Organische Stoffe, die dem Boden hinzugefügt werden, setzen Stickstoff, Mineralien und andere Nährstoffe frei, die Pflanzen benötigen um gedeihen zu können. Die beliebteste und beste Art von Mulch, die Sie verwenden können, ist Kompost. Während die Art und Menge des verwendeten Düngers vom Boden und den Pflanzenarten abhängt, gibt es einige Pflanzen, die spezifische Bedürfnisse haben; Blattpflanzen wie Kohl, Spinat und Salat wachsen normalerweise besser mit mehr Stickstoff, während Wurzelfrüchte wie Kartoffeln, Rüben, Rüben und Karotten mehr Kali benötigen. Tomaten und Bohnen verbrauchen weniger Dünger, während Pflanzen wie Zwiebeln, Sellerie und Kartoffeln eine größere Menge benötigen.

Eine Sache, die im Gemüseanbau von entscheidender Bedeutung ist, ist die Gartenanlage. Es gibt keinen einzigen Plan, der aufgrund unterschiedlicher Bedingungen für jeden Garten funktioniert. Ein beliebter Weg um einen Gemüsegarten zu arrangieren, ist das Pflanzen von Gemüse das nur einen begrenzten Raum benötigt, wie Radieschen, Salat, Rüben und Spinat, und solche, die zusammen mehr Platz benötigen, wie Mais, Kürbisse und Kartoffeln. Versuchen Sie, hochwachsende Pflanzen in den hinteren Teil des Gartens und die kürzeren in den Vordergrund zu pflanzen, damit das Sonnenlicht nicht blockiert wird.

Wenn Sie endlich bereit sind, mit dem Pflanzen Ihres Gemüsegartens zu beginnen, stellen Sie sicher, und pflanzen Sie zur richtigen Jahreszeit. Wenn Sie einen frühen Start wünschen, können Sie Ihren Garten in einer Brutstätte beginnen und dann transplantieren, wenn das Wetter es zulässt. Nachdem Sie mit dem Pflanzen fertig sind, achten Sie darauf, dass Ihr Gemüse die entsprechende Menge an Wasser erhält, abhängig von der Art der Pflanze. Die meisten Pflanzen benötigen etwa ein Zoll Wasser pro Woche.

Unkräuter müssen im Gemüseanbau kontrolliert werden, da sie Wasser, Licht und Nährstoffe aufnehmen, die für das Gemüse bestimmt sind, und sie bringen oft Krankheit und Insekten in den Garten. Sie können Unkraut durch Kultivieren oder Mulchen loswerden. Zum Schutz vor Krankheiten und Insekten können Sie Seeds kaufen, die krankheitsresistent sind oder kontrollierte Chemikalien verwenden.

Gemüseanbau ist die Lieblingsform der Gartenarbeit vieler Menschen, weil Sie die Früchte Ihrer Arbeit tatsächlich kosten können. Gemüse-Gartenbau ist nicht so teuer und der Geschmack von Gemüse aus eigenem Anbau auf jeden Fall die vom Supermarkt Gemüse schlagen. Ihre Gemüsegarten-Tage sind voll mit Produkten, wenn Sie die richtigen Vorsichtsmaßnahmen beim Pflanzen treffen und die Instandhaltung Ihres Gartens fortsetzen.

Produktempfehlungen

Keine Produkte gefunden.

Letzte Aktualisierung am 1.12.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API