Home » Allgemein » Ein attraktiver Steingarten, auf den jeder stolz sein kann

Ein attraktiver Steingarten, auf den jeder stolz sein kann

Veröffentlicht in: Allgemein

Eine der ökonomischsten Weisen, die Landschaft um Ihr Haus zu verbessern, ist, einen Steingarten zu errichten. Steingärten werden meist mit den Britischen Inseln assoziiert, wo das Klima selten empfindlichen Pflanzen entgegenkommt. Steingärten bringen die Annahme mit sich, dass sie sehr wenige Pflanzen haben, und solche mit einer sehr robusten Varietät oder gar keine Pflanzen. Die Anordnung der Felsen in Ihrem Garten, wenn sie durch attraktive Pflanzen mit koordinierenden Farben richtig ergänzt wird, kann zur Schönheit des Hauses beitragen und ein wartungsarmes Landschaftsmerkmal zur Verfügung stellen, das Ihre Rasenmähenpraktiken nicht stören sollte; Es reduziert den Platzbedarf für das Mähen.

Standort

Das erste, was Sie tun müssen, wenn Sie mit Ihrem Steingarten beginnen, ist, sorgfältig über den vorgeschlagenen Standort für Ihren Garten zu schauen. Sie sollten den Bereich unerwünschter Pflanzen, wie spindeldürre Grasarten und kranke Bäume und Pflanzen, entfernen. Seien Sie sicher, die Wurzeln sowie die Spitzen auszugraben, oder Sie finden möglicherweise Ihren Steingarten, der zu einem späteren Zeitpunkt durch einen unerwünschten Farn oder aufdringliche Stauden eingedrungen ist.

Planen · Pflanzen · Pflegen

Wenn Sie planen, etwas zu pflanzen, stellen Sie sicher, dass Sie den Boden testen, um seinen Säuregrad und seinen allgemeinen pH-Wert zu bestimmen. Es ist eine gute Idee, auch nachdem du deine Steine ​​platziert hast und festgelegt hast, wo du Pflanzen pflanzen möchtest, eine ganze Vegetationsperiode zu warten, bevor du versuchst, in deinem Steingarten zu pflanzen. Dies wird sicherstellen, dass der Boden sich niedergelassen hat, und es wird Ihnen eine Chance geben, sicherzustellen, dass Sie alle lästigen Unkräuter losgeworden sind, indem Sie sie, Wurzel und alle, hacken, sobald sie ihr Aussehen über dem Boden machen. Es ist auch wünschenswert, solche Bodenverbesserungen wie Mulch, Kompost und andere Verbindungen zu mischen.

Wenn Sie planen, Pflanzen zu verwenden, die Böden mit Alkali mögen, sollten Sie zerkleinerte Austernschalen oder Kalkstein mischen.

Steine ​​gleicher Größe und Form

Nachdem Sie den Boden verbessert haben, ist es Zeit, Ihre Steine ​​zu platzieren. Aus ästhetischen Gründen ist es wichtig, die Steine ​​nicht gleichmäßig zu spannen oder Steine ​​gleicher Größe und Form zu wählen. Ein wenig Abwechslung in den verwendeten Gesteinsarten ist ebenso wünschenswert wie eine kleine Pflanzenvielfalt, die in einen konventionelleren Garten gestellt wird. Wenn Sie viele Pflanzen haben möchten, sollten Ihre Steine ​​weiter auseinander liegen, um mehr Platz für die Vegetation zu schaffen. Wenn Sie jedoch planen, Pflanzen nur sparsam zu verwenden, ordnen Sie sie näher zusammen, aber stellen Sie sicher, dass Sie etwas Platz für Pflanzen haben, um zu wachsen. Versuchen Sie, das Design so natürlich wie möglich zu gestalten, da es attraktiver wird.

Wenn Sie die Steine ​​in einen geneigten Garten legen, beginnen Sie am besten in den niedrigen Teilen der Hänge und arbeiten Sie auf. Versuchen Sie, die Spitze des Felsens in Richtung Hang zu neigen, so dass das Wasser von Regen und Sprinkler nach unten geleitet wird. Versuchen Sie außerdem, die Felsvorsprünge und die Pflanzen darunter zu schützen. Ziel ist es, ein Gefühl der Stabilität zu schaffen. Setze jeden Stein so, dass seine breiteste Seite eine Basis bildet. Sie können auch einen größeren Stein auf kleinere Steine ​​setzen und dann die Risse mit Erde füllen.

Wenn Sie die Steine ​​auf ebenem Boden ablegen, arbeiten Sie von innen zu den äußeren Rändern des Gartens. Wenn Sie einen kreisförmigen Garten oder einen Steingarten in einer anderen Form planen, die von anderen Landschaftselementen umgeben ist, kann dies schwierig sein. Daher ist es eine gute Idee, die gewünschten Steine ​​auf einer Karte zu markieren, damit sie im Garten richtig platziert werden können.

Es kann notwendig sein, auf einer ebenen Fläche kleine Erdhügel an verschiedenen Stellen anzulegen, um dem Steingarten ein interessantes Aussehen zu verleihen.

Wenn Sie planen, Pflanzen in Ihrem Garten zu verwenden, sollten Sie vorsichtig sein, sie zu pflanzen, nachdem alles andere an Ort und Stelle ist, und nachdem Sie eine Chance haben, sicherzustellen, dass der Boden richtig angesiedelt ist. Vorfrühling oder Frühherbst sind die besten Zeiten für jede Pflanzung, einschließlich der Bepflanzung in Steingärten. Stellen Sie sicher, dass Sie Pflanzen wählen, die für raues Gelände geeignet und an Ihr Klima angepasst sind. Pflanzen Sie sie dann in die von Ihnen festgelegten Felder. Das Endergebnis sollte ein schöner Garten sein, der wenig Pflege benötigt.

Produktempfehlungen

Keine Produkte gefunden.

Letzte Aktualisierung am 28.11.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API